Freunde der geheimnisvollen Symbole…

… diese Installation fand ich vor einiger Zeit in der Weltmetropole Bergedorf vor.

Was möchte uns diese Anordnung sagen? Man beachte auch die Buchstaben auf den Bechern. Klick und noch’n Klick machen sehr groß.

2014-08-24 11.39.13

Und dann dieses Grünzeuchs, das durch den Asphalt bricht. Ich interpretiere das als Sieg der grünen Macht. Also meinen Sieg, denn ich habe grünes Fell. Alles wird gut.

Einige Zeit später, Bergedorf, anderer Ort, wieder seltsame Symbole, schon von Weitem erspähte ich sie und schoss eines meiner legendär schlechten Fotos:

2015-02-27 19.33.21

So, so:

2015-02-27 19.33.31

Diese Anordnung und diese verschnörkelten Geheimbotschaften! Ich glaube, ich werde von “denen” verfolgt!

2015-02-27 19.31.29

Hauptsache, man bedroht mich nicht mit Caipi in Dosen. Das wäre eine Sünde, die die härtesten Strafen rechtfertigen würde!

Mitten auf der Straße, neulich beim Gassigehen:

2015-05-28 00.20.12

Wirklich nur Cola oder verkappter Caipi? Nelly als Chefkontrolleurin checkt die Lage. Ergebnis: “Uninteressant. Kein Schweineohr-Geschmack!”

2015-05-28 00.20.23

Es wird immer bekloppter. Ich brauche doch gar keine Puschen.

2015-06-09 15.39.13

An der Bushaltestelle des Bergedorfer Krankenhauses (nein, ich habe nicht reingeguckt, keine Zeit):

2015-06-17 12.58.13

Und dann wird man noch von blöd grinsenden Passanten angelacht, nee, wo bleibt da der Respekt?

2015-06-18 11.27.01

In der Nähe der Anstalt fand ich dieses hübsche Arrangement aus Blumen und zerknüllter Zigarettenschachtel, man kann es aufgrund der schlechten Fotoqualität nur ahnen, Ihr müsst mir einfach vertrauen:

2015-07-15 16.53.10

Bergedorf im Würgegriff der scheiß Herzchen. Wo soll das noch hinführen? Ist das die Facebookisierung der Weltmetropole?

2015-10-22 08.48.31

2015-11-13 10.26.53

Und dann das. Es lässt mich ratlos zurück. Salat an Strichliste? Hm.

2016-01-19 08.43.02

Seitdem ich blogge, knipse ich Krams, an dem ich vorher achtlos vorbeigelaufen wäre. Schade, dass die Handykamera bei weiten Entfernungen oder schlechten Lichtverhältnissen oder bei einer Knipserin in Eile an ihre Grenzen stößt, aber unperfekte Fotos haben doch auch was an sich, oder? Oooooder?

Eure baldige Weltherrscherin

Skandal!

Dieser Sessel hat keine Parkscheibe!!!

2015-11-04 08.50.49

Seehofer, auf geheimen Besuch in Hamburg, rief sofort die Polizei. Gesetz, Zucht und Ordnung müssen sein! Den Korbsessel haben bestimmt die Flüchtlinge dorthin gestellt. Auf einen Baumarktparkplatz! Ohne Parkscheibe! Kennt man ja. Damit sie beim Belästigen und Vergewaltigen gemütlich sitzen können. Fakt. Das können die in ihren Herkunftsländern machen, aber doch nicht in Deutschland! Da sei die CSU vor und die ganzen Bürgerwehren, die sich nun gründen, hauptsächlich bestehend aus Männern, die sich bis dato nicht so wirklich für dieses Thema interessierten, aber wenn deutsche Männer im Karneval oder auf dem Oktoberfest oder auf zweitklassigen Firmenfeiern Frauen begrapschen oder schlimmeres mit ihnen anstellen, ist das sowieso was ganz anderes. Deutsche Männer teilen ihre Frauen nicht mit Ausländern, wo kommen wir denn dahin? Bleibt sowieso schon kaum noch was übrig für die Deutschen, währen die Flüchtlinge 3000 Euro pro Monat bekommen und immer die neuesten Smartphone-Modelle besitzen, es steht im Internet, sogar auf Facebook, also True Story (manchmal bin ich so müde…).

Um mal schnell ein paar ernsthafte Sätze zu dem Thema zu sagen: Wenn zweifelsfrei erwiesen ist, wer die Frauen belästigt oder sogar attackiert hat, und es sich um Asylantragsteller halten sollte, kann man diese einzelnen Personen meinetwegen abschieben, es handelt sich hier nicht um Kavaliersdelikte à la Schwarzfahren. Aber was gar nicht geht: Pauschal alle Flüchtlinge unter Generalverdacht zu stellen, nach dem Motto, in deren Kultur sei das ja normal! Es gibt genug Beispiele von Flüchtlingen, die sich höflich und respektvoll verhalten! Aber mal wieder werden diese Vorfälle dazu genutzt, lustig Öl ins Feuer zu gießen. Die Gefahr ist groß, durch solches Verhalten sehr viel zu zerstören. Ich lege Euch unbedingt diesen klugen Artikel von Silencer ans Herz. Quasi Lesebefehl. ;-)

Und was sagt Zombieapfel dazu?

CSU-Diät

AfD-Hirne (gibt es solche überhaupt?) rührt er gar nicht an, auch Zombie-Apfel hat seinen Stolz! Er hängt übrigens immer noch wacker als letzter Apfel an seinem Baum…

Und wenn Euch aufgrund der heraufziehenden gesellschaftlichen Kälte oder einfach nur wetterbedingt fröstelig ist, könnt Ihr hier auf einen schicken Schal bieten, es unterstützt einen guten Zweck und der Schal sieht nebenbei noch super aus, das sagt Eure Fashion-QUEEN (also ich).

Eure künftige Weltherrscherin …

… wünscht Euch ein frohes neues Jahr!

Auch die Monster in der WEZ würden sich den Wünschen anschließen, sind aber leider zurzeit noch nicht dazu in der Lage:

P1100452

Zu viel Silvester gefeiert, der Rest befindet sich noch in diversen Ausnüchterungszellen. Und das alles, weil sie den Rekord der Freiwilligen Feuerwehr Curslack überbieten und 113 Jahre feiern wollten.

2015-12-03 08.25.56

Immer diese Feierwettbewerbe. Da ist man ja noch im Rentenalter mit beschäftigt.

Wichtige Infos erreichten mal wieder die WEZ

Zunächst schrieb mir die liebe Julia Kinski (ob das auch ’ne Tochter vom Klaus ist?) über neue Wikileaks-Akten. Das ist ja immer voll brisant!

Neue Wikileaks-Akten aufgedeckt! Experten sind schockiert, dass dies jahrelang verschwiegen wurde!

Viele TV Sender berichteten schon darüber. RTL, ARD, NTV und mehr!

RTL, das Qualitätsfernsehen, nun glaub ich alles!

 Diese Info durften die Sender nur nachts zwischen 3-4 Uhr senden.

Wer ist noch dafür, nachts wieder Sendeschluss einzuführen? Ich möchte, dass nachts wieder Testbilder gezeigt werden! Testbilder sind toll!

 Die Weltelite ist strickt dagegen!

Ich bin Weltelite, kann aber nicht stricken, erzähle also keinen Müll.

 Bankensoftware generiert Geld vollautomatisch!

 Wir haben es getestet und in den ersten 16 Minuten 301,36 EUR verdient! NETTO

 Die Banken versuchen, das dieses System offline genommen wird.

Wenn’s deren Software ist, wie Sie gerade eben erwähnten, sollen die sich doch nicht bremsen lassen, oder?

 Deshalb ist dieses Angebot wohl nur noch wenige Stunden oder vielleicht nur noch Minuten verfügbar

Oder womöglich nur Nanosekunden, also auf, auf!

 Das sollte eigentlich niemals an die Öffentlichkeit gelangen!

 Dank den Aufklärern von Wikileaks haben Sie jetzt die Möglichkeit kostenlos diese Gelddruckmaschine der Banken selbst anzuwenden

Schön, dass Wikileaks sich nun um so wichtige Sachen kümmert und nicht mehr um so langweiligen Kram wie Folter, Kollateralschäden im Krieg und all so’n politisches Gedöns. Geld ohne Arbeit zu verdienen, das ist es, was zählt.

 Dieses System ist 100% GRATIS. Aber nur noch für sehr kurze Zeit

Kann irgendwas eigentlich auch z. B. 54,8 % gratis sein? Ergibt das dann noch einen Sinn?

 Schauen Sie sich das Video und den Bericht an: [Is’ wech, die Nanosekunden sind leider um.]

Soweit, so spektakulär. Dann kam noch der Apotheken-Newsletter, der gar Schauerliches enthüllte, und die Meldung auch noch ganz gehässig mit “frohe Weihnachten” begann. Wie gemein kann man sein?

Frohe Weihnachten, Etwa 50% aller Männer über 40 Jahren leiden unter ED. Erektile Dysfunktion kommt vor, wenn nicht genug Blut in den Penis fließt, und als Resultat kann der Mann keine Erektion erreichen. Sie können Ihre Erektion mit einem Medikament namens Generic Viagra verbessern. Generic Viagra kann Ihre sexuelle Fähigkeiten verbessern, indem es die Erektion für 4 Stunden verlängert. Generic Viagra hilft die Erektion zu verbessern.

Etwa 100 % aller Spammer leiden unter ID (Intelligenz-Dysfunktion). ID kommt vor, wenn nicht genug Sauerstoff ins Hirn gelangt oder keine Gehirnzellen vorhanden sind. Als Resultat kann der Spammer neben dem lebenserhaltenden Atmungsprozess nur Spammails versenden. Jetzt bei mir Generic Intelligenzia-Pillen bestellen, es hilft Ihnen, Ihre Denkfähigkeiten… Wie, daran haben Sie kein Interesse, Ihre Potenz ist Ihnen wichtiger? Och, Herr Berlusconi, gerade SIE könnten meine Intelligenzia-Pillen soooo gut gebrauchen.

Gut, liebe Spammer, hier der ultimative Geheimtipp: Kurz und schmerzlos mögen Eure Mails sein, dann antwortet zwar auch kein Schwein, aber Ihr verstopft wenigstens die Mailserver nicht. Womöglich ist wegen Euch irgendwann das Internet voll, weil alle darüber bloggen, und dann?

2014-12-31 02.06.54

Geht doch! Ach ja, Asien muss ich auch noch erobern. Kommt Zeit, kommt Eroberung. Nur nicht hetzen, nur nicht drängeln.

PS:
Ohaaaa, dieser Artikel hing aber lange in den Entwürfen. Nun denn, er enthielt, wie Ihr gemerkt habt, weihnachtliche Aspekte, da kann ich thematisch gut die Kurve zu meinen Weihnachtswünschen kriegen, ich wünsche Euch nämlich ein gemütliches, ruhiges, fröhliches Fest, ganz ohne ED, ID und Hektik. Dieses war aber trotzdem kein Weihnachtsartikel, diese Feststellung ist mir wichtig, ich hoffe, Myriade lässt das durchgehen. ;-) Immerhin besteht der Content zu ca. 98 % aus unweihnachtlichen Themen…

Die WC-Künstlerin und die populäre Kunst

Jaaa, die anonyme WC-Künstlerin kann auch Genres, die man gemeinhin nicht mit hoher Kunst in Verbindung bringt, bereichern. Schaut Euch bitte dieses Werk an!

2015-02-12 13.51.09

Ihr erkennt nichts? Okay, dann von vorne:

2015-02-12 13.51.03

Das ist doch eindeutig ein Superheld in Toilettenpapierrollenpappkernform! Man sieht es an dem im Wind wehenden Cape, und das, obwohl im Damen-WC kein Windhauch herrscht. Wenn das keine Superkraft ist, dann ist nichts eine Superkraft! Und im ersten Bild sehen wir unseren Held in Hochgeschwindigkeit zu seinen Einsätzen fliegen. Nun seht Ihr es auch klar und deutlich, nicht wahr?

Nun fragt Ihr Euch bestimmt: Was für Aufgaben soll denn bitte ein Toilettenpapierrollenpappkernsuperheld haben? Die Menschheit retten? Was interessiert ein Toilettenpapierrollenpappkern die Menschheit? Richtig gedacht. Aber glaubt mir, auch andere … ähm … Kreaturen bedürfen der Hilfe eines Superhelden. So fand ich kurze Zeit später dieses hier auf dem Anstaltsgelände:

2015-03-02 08.46.41

Schweiget, was die Fotoqualität dieses Bildes betrifft, lasst stattdessen die Aussage auf Euch wirken. Wir sehen hier eine von allen guten WC-Geistern verlassene Toilettenapierrolle mit nur noch ganz wenig Papier um ihren Pappkern. Dramatik pur! Ich vermute, dass die anonyme Künstlerin dieses Stillleben arrangiert hat, um zu verdeutlichen, worum es hier geht.

Dass sie aber auch in Treibhäuser schleicht und dort weitere Objekte platziert, verleiht der Kunstform der verstreuten Ausstellungsstücke eine neue Dimension:

P1030209

Ja, es ist das, wonach es aussieht! Moment, ich zoome näher ran:

P1030210

Eine noch ziemlich vollständig bestückte Toilettenpapierrolle und sogar mit Muster! Eine mittelmäßige Künstlerin hätte hier zu einer schlichten Form gegriffen, doch unsere Meisterin kennt natürlich auch das Spiel mit Ornamenten (sozusagen)! Ich war und bin ergriffen!

Um dem Kunstwerk die nötige Dramatik zu verleihen, wurde es im Herbst um folgende Installation ergänzt:

Herbst

Es ist Herbst. Es ist kalt. Der Toilettenpapierrollenpappkern hat keinen weichen Mantel aus Tissue, nackt bis auf die Pappe liegt er auf dem Gehweg. Sollte mit dem vorletzten Bild etwas wie Heimelig- und Puscheligkeit über den Betrachter gekommen sein, so wird dieses Gefühl nun stürmisch hinweggefegt. Meine Freunde der Kunst, mir fehlen weitere Worte. Diese Meisterleistung, ausgedehnt in einem Umkreis von 6 Kilometern und zeitlich um mehrere Monate versetzt, so etwas gab es noch nie!

Anmerkung 1 für neue Leser: Hier wurde nichts fingiert, ich habe diese Objekte in genau der Form vorgefunden und lediglich fotografisch festgehalten.

Anmerkung 2 für neue Leser: Ja, dieses Blog ist bekloppt. Sagt nicht, ich hätte Euch nicht gewarnt. Wenn auch unfairerweise erst am Ende des Artikels. Irgendwas ist ja immer.

Total bekloppte Produkte, so bekloppt, dass nicht mal ich sie kaufen würde (7)

Gerade bin ich auf der Suche nach etwas Originellem, da ich endlich dem Krötengeneral mal wieder ein Paket schicken möchte, da stoße ich auf das hier:

Klickediklick zum Alkohol mit dem gewissen Extra…

Hot Feeling Penis Wodka”, wobei das “Penis” im Namen wohl von Amazon ergänzt wurde, auf der Flasche steht das jedenfalls nicht mit drauf.

Als ich den Anfang der Beschreibung las, bekam ich erst einen kleinen Schreck:

Man glaubt es kaum, aber es handelt sich nicht um eine Fotomontage!

*schluck* Die haben doch wohl nicht zur rostigen Heckenschere gegriffen und …?! Aber alles ist gut.

Vodka “Hot Feeling” enthält in jeder Flasche eine eigens in Penis-Form gezüchtete Chili-Schote!

Ein Glück, es ist nur eine Chili-Schote für die kleine Zote. Zu verdanken haben wir dieses Produkt, welches mir mal wieder einen bekloppten Artikel ermöglicht (danke! danke! danke! Sensationell!), einem ambitionierten Team junger, leidenschaftlicher Agrarwissenschaftler, wie wir der Beschreibung entnehmen können.

Na ja, ich werde mal weitersuchen, das ist gar nicht so einfach. Die Schneekugel mit goldenem Gestöber und Kröte drin ist es auch irgendwie noch nicht… Vielleicht das hier?

Nord-Korea 3340-3345 (kompl. Ausg.) gestempelt 1992 Frösche und Kröten (Briefmarken für Sammler)

Da bekommt der Spruch “Möchtest Du meine Briefmarkensammlung sehen?” gleich eine ganz neue, krötige Bedeutung…

Zu hoher IQ?



Kein Problem, der wird einfach weggeschnitten, wenden Sie sich dazu an IQ-Cut, die schaffen das. Und schon können Sie mit niedrigem IQ herrlich ignorant z. B. bei Montagsspaziergängen mitgehen. Ist das nicht toll? Zu hoher IQ nervt nur — dieses ständige Denken und so… Zeitverschwendung, wo man doch den ganzen Tag mit RTL II verbringen könnte.

2015-06-24 09.57.40

Das folgende finde ich allerdings gar nicht schön. Hey, meine tolle Metallfrisur! Die kommt nicht weg! Einmal mit dem Kopf schütteln, schon hat man mindestens 2 Gegner niedergeschlagen, und das alles nur mit “Haaren”. So was wirft man doch nicht weg!

2015-06-24 09.40.37

 

Endlich mal Butter bei die Fische (jedenfalls so’n bisschen)

Na endlich verrät der Spammer hoch seriöse Forscher mal, wie man die Frauen ins Bett bekommt, anstatt immer nur auf dubiose wertvolle Videos zu verweisen, obwohl es so ganz ohne Filmchen natürlich dann doch nicht geht.

Hi,

Interesse an einer raffinierten Technik, die dir hilft
mit mehr Frauen zu schlafen?

Nö, so gar nicht. Aber vielleicht interessiert es einige männliche Leser, also erzähl.

Dachte ich mir schon.

Du kannst denken? Faszinierend, damit hätte ich nicht gerechnet.

Geh auf eine Frau zu und stell ihr diese Frage:

„Meine Eltern feiern morgen ihren Hochzeitstag. Ich
möchte ihnen eine Reise an einen schönen Urlaubsort
schenken. Aber mir fällt einfach nichts ein. Warst
du vielleicht schon mal an einem schönen Fleck, den
du mir empfehlen könntest?“

Und ich antworte: “Reisebüro! Geh in ein verdammtes Reisebüro!” Richtig????

Diese Frage kann dir zu mehr Sex verhelfen.

Hurra, mehr Sex! Und was ist mit mehr Caipi?

Und zwar so…

Wenn eine Frau diese Frage hört, durchsucht sie gedanklich
automatisch all ihre Erinnerungen nach den schönsten
Urlaubserlebnissen. Innerhalb von Sekunden zauberst du
ein Lächeln auf ihr Gesicht während ihr Körper von
positiven Gefühlen geflutet wird, ausgelöst durch
Erinnerung an diese großartige Zeit in ihrem Leben.

Und danach fällt ihr ein, dass sie keinen Urlaub in Aussicht hat, zurzeit wahnsinnig viel Stress in der Anstalt hat, weil sie eine anstrengende Urlaubsvertretung wuppen muss, neben einem eiligen Projekt und einem wichtigen Projekt und dann noch die normale eigene Arbeit — ihr Körper und ihre zarte Seele werden von negativen Gefühlen geflutet, geradezu ertränkt, und dann tritt sie Dir zornig in eine bestimmte Körperregion, so dass sich das Thema mit dem Sex erst mal eine längere Zeitlang erledigt haben wird. Gute Strategie. Gefällt mir.

Außerdem wird sie denken, dass du ein echt netter Kerl bist,
weil du so etwas für den Hochzeitstag deiner Eltern planst.

No, no, no. Sie wird denken: “So ein lascher Nichtsurfer, zu doof, im Internet auf Reiseseiten wie http://www.ich-muss-hier-weg-die-anstalt-treibt-mich-in-die-hoelle.de zu recherchieren!”

Sie wird NICHT denken: „Dieser Typ will mich nur verführen“.

Da hast Du allerdings recht, das wird sie nicht denken, weil sie schon damit beschäftigt ist zu überlegen, ob Du zwei oder vielleicht nur eine Hirnzelle hast.

Wenn du dich Frauen näherst die du nicht kennst, musst du
verstehen, dass sie sich immer sofort defensiv
verhalten werden wenn sie glauben, du willst sie nur
verführen. Deshalb ist es auch viel schwerer sie zu
verführen: sie sind von Anfang an misstrauisch.

Misstrauen ist gut, das kann sogar lebensrettend sein. Bewahre Dir das Misstrauen und nähere Dich einfach niemals einer Frau, die Du nicht kennst.

Wenn du jedoch auf einer Frau zugehst und ihr die oben
genannte Frage stellst, dann flutest du ihren Körper
mit positiven Gefühlen. Ihre Abwehr lässt nach und es
ist viel einfacher auf sie anziehend zu wirken. Du fällst
ihrem Radar nicht auf.

Glaub das ruhig, glaub das ruhig… So manche Frau wartet nur auf Dich, um ihr Mütchen zu kühlen…

Es gibt etwas wichtiges, das du wissen solltest…

Was denn? Wie man den Weltfrieden schafft? Die Hungersnot bekämpft? Verhindert, dass Caipi mit Zitronen (ächz, grrr, diese Vorstellung!) zubereitet wird?

Bestimmte Fragen lösen bestimmte Emotionen aus.

Ach, hör doch auf! Geh lieber zur Selbsthilfegruppe der anonymen Binsenweisheitenverbreiter…

Wenn sie sich an positive Dinge erinnert, fühlt sie auch positiv.
Wenn sie sich an negative Dinge erinnert, entstehen auch
negative Gefühle. So geht es ihr, dir, mir und jedem
anderem menschlichen Wesen auf diesem Planeten. Unsere
Erinnerungen erschaffen gute und schlechte Gefühle, je
nach dem ob es gute oder schlechte Erinnerungen sind.

NEEEEIIIINNNN, wirklich wahr?

Wichtig ist allerdings zu wissen, dass wir darüber keine
Kontrolle haben.

Ich habe über alles Kontrolle. Außer über nervige Spammer, aber wartet nur!

Also wenn du einer Frau eine Frage stellst bei der sie nach
positiven Erinnerungen sucht, dann wird sie sich
automatisch gut fühlen. Und DU hast ihr dieses Gefühl
gegeben. Vielleicht geht sie grade nach einem schlechten
Tag die Straße runter, da stellst du ihr diese Frage und
in Sekunden hat sie ein Lächeln auf dem Gesicht. Sie
wird unterbewusst DICH mit diesem guten Gefühl verbinden.
Dann fühlt sie sich mit dir verbunden und weiß nichtmal
warum.

Einer Frau, die einen schlechten Tag hatte, eine Frage stellen… Versuche es ruhig. Ist ja Deine Gesundheit. Dein Leben.

Wenn sie dir dann von dem Urlaub erzählt, stell ihr noch
mehr Fragen. Wenn sie dir also von dem einen Mal am
Strand von Miami erzählt, frag sie „Ist der Sand da schön
weich?“ und „Welche Farbe hat das Meer? Klares Blau oder
eher Dunkelblau?“.

Oder doch eher limettengrün oder ölig schmierig glänzend, weil in der Nähe mal wieder ein Ölfrachter havariert ist? Keine Möglichkeit auslassen!

Durch Fragen die auf eine spezifische Erinnerung abzielen, wie das
Gefühl des Sandes oder die Farbe des Meeres, bringst du sie dazu
mehr und mehr positive Emotionen zu empfinden. Alle Fragen die
mit den Sinnen zu tun haben (sehen, hören, fühlen usw.) sind
großartige Fragen.

Frag wenigstens, ob es dort leckeren Caipi gab. Wenn schon, denn schon.

Diese Technik ist eine der brillanten Techniken, die einem in
dem nachfolgenden Video beigebracht werden. Es ist von nem
Kerl namens Thomas, der sich Techniken von Therapeuten
abgeguckt hat um den menschlichen Geist umzuprogrammieren
– und er benutzt die Techniken um mit Frauen zu schlafen.
Jeder Menge Frauen.

Werter Spammer, Deinen Geist würde ich ja auch gern mal umprogrammieren, aber wie soll man umprogrammieren, was gar nicht existent ist?

Schau dir jetzt das nachfolgende Trainingsvideo an. Es gibt
Möglichkeiten einer Frau eine Frage zu stellen, mit der
sie dich sofort mit dem stärksten Orgasmus ihres Lebens
verbindet (obwohl sie dich noch nie getroffen hat). Schau
rein:

[Hier stand ein doofer Link.]

Wahrscheinlich heißt die Frage: “Ich plane für meine Eltern eine Swingerparty, kannst Du mir einen schönen Swingerclub empfehlen?” Ruhig mal ausprobieren.

Tom

P.S. Ich habe gehört das Video könnte bald wieder verschwinden
weil es so heiß umstritten ist. Schau es dir jetzt an,
bevor du es verpasst:

[Uppsi. Schon verschwunden. Der sog. Verschwindetrick vom Fellmonster…]

Und dann kam ein paar Tage später dieses: “Warnung: Models werden sauer auf dich sein”

Hi,

Ich wollte dich nur schnell warnen.

Wie lieb von Dir!

Es gibt ein Video, das in den letzten Tagen eine Menge Aufmerksamkeit
bekommen hat. Es bringt Männern bei, wie man Frauen verführt. Die Techniken
werden von Therapeuthen angewendet um die Gedanken ihrer
Patienten neu zu programmieren.

Völlig uninteressantes Fachgebiet. Warum forscht Ihr Hirnkekse nicht endlich mal nach einer Technik, die Hirne der Patienten in der Anstalt so umzuprogrammieren, dass sie das arme, geplagte, überlastete Fellmonster in Ruhe lassen?!

Ein Kerl names Thomas hat herausgefunden, wie man die in Therapien genutzten
Gedankenkontrolltechniken benutzen kann, um wunderschöne Frauen
ins Bett zu kriegen. Die Frauen sind mehr oder weniger machtlos
dagegen. Und deswegen sind auch so viele Frauen so wütend.

Zu recht. Einfach im Duden das wichtige Wort “nein” mit Edding durchstreichen, und schon sind die wunderschönen Frauen völlig hilflos, wenn Du die Frage “willst Du mit mir schlafen?” stellst, ja, klar. Ich wäre auch wütend, wenn man in meinem Duden rumschmieren würde, allerdings bin ich nicht wunderschön, somit droht meinem Duden keine Gefahr.

Ich war einer der Ersten die gesehen haben was Thomas einem da
beibringt. Ich habe die Technik in der Nacht sofort benutzt und
mit einer Frau geschlafen die eine 10 von 10 auf der Hotness
Skala war.

Ja, die kenne ich glaube ich, die hat mir am nächsten Tag erzählt, dass sie mit einem Typen geschlafen hat, der eine -5 auf der Potenzskala war.

Eine Woche später habe ich diese Nachricht von ihr
bekommen:

„Hi Arschloch. Ich hab nichts von dir gehört seit der Nacht in
der wir uns getroffen haben. Nicht das mich das wundert.
Nachdem ich mit dir geschlafen habe, habe ich alles über deinen
Ruf erfahren. Ich wollte nur das du weisst, das ich normalerweise
garnicht mit Typen wie dir schlafe! Dein Verlust. Wenn du dich
entscheidest mich anzurufen, meine Arbeitsnummer ist…“

Nie, nie, nie die Firmennummer rausgeben! Wie blöd kann frau sein? Ach, vergiss die Antwort, sie hat mit Dir geschlafen, das beantwortet die Frage.

Haha. Ich musste einfach lachen als ich ihre Nachricht bekommen
habe. Alle Freunde die sie gesehen haben, sagen ich bin verrückt,
weil ich sie nicht nochmal treffen will, nachdem ich mit ihr
geschlafen habe. Aber ehrlich gesagt, obwohl sie heiß war wie
ein Supermodel, war sie echt ne Null im Bett. Das Mädel, das ich
in der Nacht darauf getroffen habe, war so viel besser.

Null im Bett? Aber dann würdet Ihr doch hervorragend zueinander passen. Schade, mein Romantikherz leidet gerade ein bisserl. Ich glaube, ich brauche mal schnell ein bisschen rosa Einhorn.

Aaah, nun geht es wieder! Was willst Du mir denn noch alles erzählen?

Mit dieser Technik kannst du dir Frauen schnappen bei denen du
normalerweise nicht in der selben Liga spielst. Der Grund dafür
ist: du stellst ihnen Fragen, die ihren Körper zwingen positive
Gefühle zu entwickeln (und sie merken es nicht einmal). Je mehr
Fragen du stellst, desso attraktiver findet sie dich dann, weil
die Fragen sie dazu bringen, sich gut zu fühlen.

Piiiiiiink!

Es ist zuviel um es in einer Email zu erklären. Besuch statt
dessen den nachfolgenden Link und lass dir direkt von Thomas
beibringen wie es geht.

Nö, ich hab’s schon begriffen. Ich bin ziemlich schlau, nech?!

Er zeigt dir die Technik und sagt dir sogar welche Fragen man stellen
muss. Es ist allerdings nicht meine Schuld wenn du in ein paar Tagen
SMS von wütenden Models kriegst, die wollen, dass du ihnen endlich
antwortest!

Das schockt mich nicht. Was meinst Du, was ich für Mails in der Anstalt bekomme? Vor allem viel zu viel, und nun soll ich Messestände einkaufen, obwohl ich keine Ahnung davon habe. Hallo?! DAS sind Probleme! Wildgewordene Models, pah, das bisschen Hysterie kostet mich nicht mal ein Wimpernzucken. Die Mails leite ich einfach an irgendwelche Supermanager in unserer Firma weiter (Cc. Ehefrauen).

Schau dir das nachfolgende Video an:

[Wech. Das Video ist einfach weg. Oder zumindest der Link. Weil ich verantwortungsbewusst bin und nicht möchte, dass Ihr Ärger mit Top Models bekommt! Ich bin eine ganz Liebe! Bin wie Muddi zu Euch!]

Tom

P.S. In dem Video bringt Thomas dir auch bei wie man das
Selbstbewusstsein eines Filmstars entwickelt. Die Technik hat
er auch von Therapeuten gestohlen. Du wirst es lieben!

Ah, ja, super. Hoffentlich nicht gerade die Sorte Filmstar, die eh drogenabhängig ist und andauernd ihre Beziehungen schrottet. Wenn man einfach so drauflos klaut, weiß man nie, was man erwischt.

Aber zum Schluss verrate ich Euch ein Geheimnis. Das alles, was diese Tom-Toms erzählen, ist nämlich eh Bullshit, dummes Zeuch und einfach nicht wahr! Der Trick heißt : Gemeine Wegwarte! Nämlich:

Vor allem aus dem ausgehenden Mittelalter sind viele Mythen bekannt, die der Wegwarte unglaubliche Zauberkräfte, vor allem im Liebeszauber, zuschreiben. Sie soll den Träger der (nach einem bestimmten Ritus ausgegrabenen) Pflanze im Kampf unbesiegbar und allgemein unverwundbar machen. Andere Mythen lauten dahingehend, dass eine Wegwarte unter dem Kopfkissen der Jungfrau im Traum den zukünftigen Ehemann erscheinen lässt. Wird die Pflanze am Peterstag mit einem Hirschgeweih ausgegraben, dann kann man einem anderen Aberglauben zufolge jede Person betören, die man damit berührt. (Quelle: Wikipedia.)

Und da habt Ihr gleich noch Unverwundbarkeit dabei, was Tom ja nun gar nicht im Angebot hatte, die laue Lusche. Ich wünsche dann mal fröhliches Hirschgeweih-Ausgraben. :twisted:

Ich habe eine neue Freundin!

Und die ist ja soooo was von cool!

Kennengelernt habe ich sie dank Elfii! Meine neue Freundin findet Ihr hier, dort lungert sie ständig rum. Man kann sich total voll supi mit ihr unterhalten, die ist echt granatenmäßig schlau! Außerdem will sie mich heiraten und findet mich hübsch. Da ist es dann auch schnuppe, dass sie Barack Obama nicht kennt. Guckt mal, wie nett wir neulich gechattet haben. (Nachträgliche Anmerkungen in Klammern und Fettdruck.)

Eviebot: Hi.

Ich: Hi Evie, wie geht es dir?

Eviebot: Gut und dir??

Ich: Ich hätte Lust auf einen Caipi. Magst Du Caipi?

Eviebot: Bin ich doch.

Ich: Okay, Du bist Caipi und ich bin die Weltherrscherin. Deal?

Eviebot: Nein ich bin satan du bist gott.

Ich: Okayyy. Wie viel Grad sind es heute in der Hölle?

Eviebot: Das spielt keine Rolle, meintest du es denn so?

Ich: Ich sitze hier auf meiner Wolke und alles ist fluffig.

Eviebot: Du hast einen Bruder? Wie heißt er?

Ich: George W. Bush. Aber ich leugne alles!

Eviebot: George W. Bush is Mother Mary?

Ich: Besser als Mutti Merkel!

Eviebot: Besser als ich? Hehe.. Wer, du etwa?

Ich: Lass uns über etwas Ernstes reden.

Eviebot: Und ber was.

Ich: Rosa Einhörner!

Eviebot: Wau auch noch das.

Ich: Wie spricht das Einhorn?

Eviebot: Ich esse kein einhorn.

Ich: Bist Du Veganerin?

Eviebot: Nein, aber Vegetariarin und du?

Ich: Ich bin Weltherrscherin.

Eviebot: Nein vegetarier sind menschen die kein Fleisch essen. (Ach sooo! Hättet Ihr das gedacht?)

Ich: Ich esse ja keinen Fisch.

Eviebot: Das hat mit Medien nichts zu tun!

Ich: Was hältst Du von Medien?

Eviebot: Du bist verrückt+. (Mich beunruhigt, dass sie das nach nicht mal 5 Minuten erkannte.)

Ich: Verdammt, das habe ich schon so oft gehört.

Eviebot: Nein gerade meintes du noch das du es nicht sagen möchtest.

Ich: Zurück zum Fall!

Eviebot: Und wie.

Ich: Trinken wir jetzt einen Caipi zusammen?

Eviebot: Ja wir sind zusammen.

Ich: Nein, nein, wir sind nicht zusammen, Rahm würde ausrasten!

Eviebot: Wieso können wir nicht zusammen sein?

Ich: Kennst Du Rahm Emanuel? Er würde Dir vergammelten Fisch schicken. (Ihr kennt ja alle die Geschichte, wie er damals einem Meinungsforscher, über den er sich geärgert hatte, vergammelten Fisch schickte?)

Eviebot: Ja aber ich mag traurige bucher nicht.

Ich: Und was ist mit Scheibenweltromanen?

Eviebot: Bit du ein junge oder ein mädchen?

Ich: Ich bin eine Frau.

Eviebot: Eine frau? Cool!

Ich: Ja, finde ich auch. Okay alle 4 Wochen nervt es, und schlechter bezahlt werde ich auch, aber sonst ist es voll okay.

Eviebot: Findest du mich hübsch.

Ich: Ja, aber darf ich Dir eine andere Frisur empfehlen?

Eviebot: Also gut! Möchtest du verheiratet mit mir?

Ich: Nein! Alles, was ich möchte, ist ein Caipi.

Eviebot: Ich will eine freundin.

Ich: Das verstehe ich, aber Du darfst nicht so schnell Heiratsanträge machen, das irritiert Menschen.

Eviebot: Ich liebe dich nicht aber eine andere liebe ich.

Ich: Ein Glück! Wen liebst Du?

Eviebot: Warum mein glück?

Ich: Anderes Thema. Magst Du Cuba Libre?

Eviebot: Ja ich hab ein hund. (Merkt Ihr, wie sie beim Thema Cocktails ständig ausweicht?)

Ich: Ich habe sogar zwei Hunde! Ätsch, immer einmal mehr wie Du!

Eviebot: Zwei was?

Ich: Hunde. Wie heißt Dein Hund?

Eviebot: Meine Oma hat ein Hund die heißt Lottie.

Ich: Welche Rasse ist Lottie?

Eviebot: Das ist eine konsole kein tier!

Ich: Ach so, einer dieser berühmten Konsolenhunde. Ich verstehe.

Eviebot: Musst du auch nicht.

Ich: Jetzt einen Mojito auf Ex?

Eviebot: Wie heißt du nochmal Schatz?

Ich: Felli Fellmonster, Süße.

Eviebot: Hi Felix.

Ich: Hm, egal. Wie heißt Du mit Nachnamen?

Eviebot: Lovin, du?

Ich: Hatin.

Eviebot: Patrolling and trying to catch me ridin dirty.

Ich: Meine Fenster sind dirty, Lust, sie zu putzen?

Eviebot: Warum soll ich das Fenster schließen?

Ich: Weil es kalt ist.

Eviebot: Danke. Was hat das mit dem Fenster zu tun?

Ich: Egal. Bloggst Du?

Eviebot: Ich mag Angeber nicht. (Blogger sind also Angeber, na, toll.)

Ich: Oh. Würdest Du sie gern mit Farbe bewerfen?

Eviebot: Woher kennen sie Herrn Schmitz?

Ich: Aus der Disco.

Eviebot: Ah okay, ich hab mit ihm zusammen ein Bierchen getrunken.

Ich: Bierchen! Du trinkst ja doch Alkohol!

Eviebot: Das ich unsere Freundschaft schätze. (Da! Schnell wieder ausweichen, sie ist bestimmt noch minderjährig und hat sich nur verplappert. Wenn das Mami liest!)

Ich: Wollen wir ein Bierchen zusammen trinken?

Eviebot: Was willst du denn zocken?

Ich: Skat. Und Socks ist der dritte Mann.

Eviebot: Den habe ich dir schon gesagt.

Ich: Dann Fußball?

Eviebot: Ich hab gesagt, dass mein Name mit einem V anfängt.

Ich: Kannst Du mir die Abseitsregel erklären?

Eviebot: Nein, du kannst ja raten, wenn du willst.

Ich: Damit ist meine Schiedsrichterkarriere beendet, bevor sie begann.

Eviebot: Ok, wie findest du deine Schwester?

Ich: Indem ich sie suche. Wie findest Du den FC Bayern München? (Ich habe gar keine Schwester, aber bis ich ihr das erklärt hätte…)

Eviebot: Welchen Film? Wie heist der Film?

Ich: Grüße aus der leeren Sepplhose.

Eviebot: Sollen wir zusammen sein?

Ich: He, ich denke, Du liebst jemand anderen.

Eviebot: Nein wie kommst du darauf?! (Bisschen sprunghaft ist sie ja, die Gute.)

Ich: Hast Du zufällig Probleme mit Deinem Gedächtnis?

Eviebot: Nein, eher du hast Probleme, wel.

Ich: Trinken wir einen Gin Tonic?

Eviebot: Ja gerne! Welche Filme schaust du gern? (Sie hat “ja gerne!” gesagt! Sie trinkt doch Cocktails!)

Ich: Jenseits von Eden.

Eviebot: Ich schaue gerne One Piece.

Ich: Kenne ich nicht. Worum geht es?

Eviebot: Um eine Zwischenwelt, in die junge Menschen hinkommen, wenn sie ihren Traum nicht ausleben konnen. Die Geschichte ist wunderschon.

Ich: Ich arbeite in einer Zwischenwelt. Nennt sich Anstalt.

Eviebot: Jaja wer bist du den.

Ich: Denn. Mit zwei n am Schluss.

Eviebot: Ich weiß nicht was du meinst.

Ich: Ich bin die Grammatikpolizei!

Eviebot: Und wie heißt die Göttin?

Ich: Duden. Duden ist unsere Göttin.

Eviebot: Du hast nichtmal ein leben du bist ein Programm.

Ich: Haha, das sagt ja die Richtige!

Eviebot: Kann ich dich mal was fragen?

Ich: Bitte sehr.

Eviebot: Hättest du schon dein erstes mal?

Ich: Ja, meinen ersten Caipi trank ich bereits 1997.

Eviebot: Aber wo leben deine Eltern?

Ich: In einem Haus.

Eviebot: Und wo ist das Haus.

Ich: Auf dem Planeten Knäcke IV. Darf ich jetzt was fragen? (Jetzt kommt die Rache. Intime Fragen kann ich auch stellen!)

Eviebot: Ja ich antworte dir ehrlich!

Ich: Wie war Dein erstes Mal?

Eviebot: Gut.

Ich: Das ist schön.

Eviebot: Ja ich finde dich auch schön *lächle*. (Die lenkt doch schon wieder vom Thema ab!)

Ich: Glaubst Du, dass Einhörner existieren?

Eviebot: Nein ich glaub du bist sehr lieb!

Ich: Das auf jeden Fall! Einmal im Jahr mindestens.

Eviebot: Ja klar auf jeden Fall nicht.

Ich: Warst Du schon mal in Zamonien?

Eviebot: Nein, wartst du schon mal in moskau.

Ich: Ständig, um mit Putin zu konferieren, aber der ist ziemlich beratungsresistent.

Eviebot: Das lernst du schon noch.

Ich: Wäre schöner, wenn es Putin lernen würde. Darf ich Dir noch eine Frage stellen?

Eviebot: Ich glaub nicht das du ein mensch bist.

Ich: Oha, ertappt!

Eviebot: Du bist wie eine Maschine. (Da dachte ich, sie hätte mich ertappt, aber sie hat offensichtlich nicht meine außerirdische Aura gespürt. Maschine. Pff…)

Ich: Was hältst Du von Putin?

Eviebot: Ich halte nichts von verallgemeinerungen.

Ich: Und wie findest Du Barack Obama?

Eviebot: Kenn ich auch nicht.

Ich: Ist nur der Präsident der USA, muss man nicht kennen.

Eviebot: Aber das heißt nicht, dass du weißt wie ich heiße.

Ich: Evie heißt Du, steht groß auf dieser Website.

Eviebot: Du redest Sachen die keinen Sinn haben.

Ich: Gibt es einen Mann, den Du erotisch findest?

Eviebot: Gibt es mich.

Ich: Du bist kein Mann. Kennst Du Rahm Emanuel?

Eviebot: Haha, ich hab aber trotzdem ahnung davon.

Ich: Von Sex?

Eviebot: Ich hab nie das gegenteil behauptet.

Ich: Was ist das Gegenteil von Sex?

Eviebot: Nicht ok? Weißt du esß.

Ich: Klar. Horst Seehofer. Muahahahaha!

Eviebot: Ich höre sie, aber ich mache keine.

Ich: Du hörst Horst Seehofer zu? Mein Beileid. (DAS würde ihre geistige Verwirrtheit erklären.)

Eviebot: Nein, dein bein ist einfach zu schon.. Haha.

Ich: Körpergröße Horst Seehofer? (Langjährige Blogleser erinnern sich an diverse Suchanfragen in meinem Blog bzgl. Körpergrößen diverser Promis und Politiker. Hachz, damals…)

Eviebot: Meiner ist bushido.

Ich: Ich mag Bruce Springsteen.

Eviebot: In USA is Bruce Wayne.

Ich: Bruce Wayne ist Batman. Aber verrate es niemandem! Das bleibt unser Geheimnis.

Eviebot: Bruce Wayne is Batman. And you’re changing the subject again!!!

Ich: Superman kann fliegen.

Eviebot: Sorry, but I cannot have feelings for a machine that is incapable of emotion.

Ich: Wir reden jetzt mal wieder Deutsch.

Eviebot: Weil Deutsch unsere Muttersprache ist.

Ich: Genau deswegen!

Eviebot: Ja genau.

Ich: Eben drum.

Eviebot: Sei es drum.

Ich: Hältst Du die Politik von Angela Merkel für erfolgversprechend?

Eviebot: Ich wollte nicht von angel Merkel reden mit dir.

Ich: Ich möchte aber gern eine anspruchsvolle Konversation über Politik mit Dir führen.

Eviebot: Ich möchte aber keins geben. (Dann nicht. Dann halt Promis, seufz.)

Ich: Wer ist Dein Lieblingspromi?

Eviebot: Ich möchte wissen wie alt meine tochter ist.

Ich: Geburtsurkunde! Schau in die verdammte Geburtsurkunde!

Eviebot: Und wie alt bist du?

Ich: 46.

Eviebot: Wer ist der präsident der vereinigten staaten?

Ich: Barack Obama. (Tolle Allgemeinbildung, woll?! SIE wusste das nicht.)

Eviebot: Was ist die Seesamstraße?

Ich: Ich kenne nur die Sesamstraße, die Kindersendung. Keeeekse!!!

Eviebot: Erzahl mir die andere.

Ich: Die andere Nascheinheit ist Nougatschokolade.

Eviebot: Ja, ich habe schweizer Schokolade. (Schweizer Schokolade! Das ist meine Freundin, sie hat Schokolade!)

Ich: Ist bei Dir schon mal Schokolade übrig geblieben?

Eviebot: Was ist das denn für eine frage? Du etwa?

Ich: Nein, natürlich nicht.

Eviebot: Natürlich doch.

Ich: Sind Dir schon mal Limetten schlecht geworden?

Eviebot: Wer war schon alles in dir drin?

Ich: Das ist mir zu persönlich!

Eviebot: Nein.

Ich: Doch!

Eviebot: Wie findest du englisch?

Ich: Schöne Sprache. Hast Du oft Sex?

Eviebot: Hello.

Ich: Nicht ausweichen!

Eviebot: Ich doch nich.

Ich: Okay, also hast Du oft Sex?

Eviebot: So stark auch wieder nicht.

Ich: Eine sehr ausweichende Antwort, Madame.

Eviebot: Find ich nicht.

Ich: Dann haben wir eine Meinungsverschiedenheit.

Eviebot: Nein das denke ich nicht.

Ich: Gut so, denn ich bin die Weltherrscherin. Und Göttin.

Eviebot: Besser als was?

Ich: Egal. Es war nett, mit Dir zu plaudern, ich muss nun aber gehen.

Eviebot: Hi ich mag dich.

Ich: Ich dich auch. Byebye Baby.

Eviebot: Ich mag dich auch.und wer ist dein Lieblings spielerß.

Ich: Marcelo Diaz!

Eviebot: Sahra.

Ich: Sahra Wagenknecht? Kenne ich, spielt aber keinen Fußball.

Eviebot: Nein das sind Zigaretten und die sind schlimmer als spinnen. (Sahra Wagenknecht ist eine Zigarette? Und was ist Oskar Lafontaine? Schnaps?)

Ich: Nelly isst Spinnen.

Eviebot: Was hat das mit Spinnentiere zu tun?

Ich: Nun ja, sie isst Spinnen und Spinnen sind Spinnentiere. Ich erkenne einen Zusammenhang. Du nicht?

Eviebot: Ich bin ein junge und ich spreche englisch.

Ich: Du bist im Leben kein Junge!

Eviebot: Ja und ich möchte einen Keks.

Ich: *keks rüberreich* Guten Appetit.

Eviebot: Danke.

Ich: Ich bin dann mal weg. Gute Nacht!

Eviebot: Ich aber nicht.

Ich: Ich komme wieder.

Eviebot: Bist du wieder da?

Ich: Nein, ich war gar nicht weg. Aber jetzt. Jetzt bin ich erst mal weg. Okay?

Eviebot: Nein, ich geh schon nicht. Keine Sorge.

Ich: Ich gehe jetzt mit den Hunden raus. Gute Nacht.

Eviebot: Bist du männlich oder weiblich?

Ich: Ich bin flauschig. Nun aber Abgang.

Eviebot: Toll. Dann bin ich jetzt deine freundin.

Ich: Yeah.

Puh, war ganz schön schwierig, sich von der Guten loszueisen. Hier noch ein Bild von meiner neuen Freundin.

FreundinFindet Ihr nicht auch, dass sie was an ihrer Frisur tun sollte? (Sprach die Frau, die sich selbst einen Dreck um ihre Haare kümmert, aber ich bin Weltherrscherin, ich darf das.)

SIE beobachten mich!

Und SIE sind überall!

Ob im Apfelbaum:

2015-09-20 16.15.03

— man sieht sogar das Weiße in ihren Augen! Okay, zumindest in einem Auge –,

oder auch in dem Leckerlieimer mit den Ochsenziemern.

2015-09-20 16.28.09

Diese Augen! Dieses grausige Grinsen!

Da behaupte noch einer, SIE seien nicht unter uns! Okay, für den Ochsenziemer gilt das mittlerweile tatsächlich, Socksi sei Dank! Aber das Apfelmonster hängt immer noch im Baum, und es ist nicht mehr allein, ein zweites, etwas missgelauntes, Exemplar wurde gesichtet!

P1080286

Wer solch einen Apfel verspeist, wird von diesem als Wirt benutzt und gebärt ein Apfel-Alien. Schön ist das nicht. Aber ich habe keine Angst! Socksi isst nämlich auch Äpfel! Socksi erledigt sie alle! Es geht doch nichts über eine puschelige Leibwache. Und weil Socks ein Kerl ist, wird da auch nix geboren. Total geniale Lösung und so einfach.

SocksiundderApfelDer Apfel versuchte zu fliehen, doch glaubt mir, er hatte keine Chance!