Das Foto zum Wochenende

 

Wenig Zeit zum Bloggen gehabt, in der Anstalt sind sie alle irre, außer natürlich ich. Das habe ich nun sogar schriftlich von einer Kollegin bestätigt bekommen, hier das entsprechende Zitat aus ihrer Mail:

Katrin, Katrin, du bist echt nicht mehr ganz dicht meine Liebe, aber so herrlich normal und liebenswert dabei *lol*

Herrlich normal, nun wisst Ihr Bescheid. Den Hinweis mit „nicht mehr ganz dicht“ könnt Ihr überlesen, das ist der unwichtige Teil in dem Satz.

Nun aber das Foto (Klick macht größer), eine schöne grüne Wanze mit Regentröpfchen, auch alles völlig normal:

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und lass mich nun ins Bett fallen.

Advertisements

Das Foto zum Wochenende

Wie süß ist der denn, bitte schön?

Ich kann mich nicht entscheiden, was epochaler ist: Die Pudelmütze oder die Keule. Auf jeden Fall ist er puschelig, und wir wissen ja: Puscheligkeit pusht! Dieses neue Elite-Team-Mitglied wird uns in Sachen Welteroberung ganz weit nach vorne bringen. (Er ist ein Geschenk einer lieben Freundin, die auch großes Interesse an einer guten Weltregierung hat. 😉 )

2015-11-06 20.16.08_klIm Übrigen gilt: Endlich Wochenende!!!! Habt’s fein, Ihr Lieben!

Wow, ein Artikel ohne Verlinkungen. 😀 Das Monsterblog kann es ja doch noch…

Das Foto zum Wochenende

 

Hab ich vor längerem in einem Schaufenster gesehen und geknipst:

Schokolade

Noch besser ist der Spruch

„Rettet die Erde! Sie ist der einzige Planet mit Schokolade!“

Davon gibt es auch Frühstücksbrettchen und andere Sachen, die ich allerdings nicht fotografiert habe.

Und dann war da noch ’ne Frage.

Schokoladenschönes Wochenende wünsche ich Euch!

Das Foto zum Wochenende

 

Süße Zottelponys:

P1060987_kl

Mit diesem Foto kann ich thematisch elegant zur Werbung überleiten:

Wenn Ihr noch einen Kalender braucht (bestimmt) und was Gutes tun wollt, könnt Ihr Euch hier welche bestellen:

Hilfe für Miranda

Und Andrea verkauft gefühlt 87 Millionen Pferdebücher; heute im Angebot:

Dressurbücher

(Da kommt noch mehr, das ist nur der erste Schwung.) Auch für einen guten Zweck, weil nämlich bestimmt ein extra Leckerchen für Linda abfällt. 😀

Für diese Werbung habe ich keinen Cent erhalten und auch keine Limette — für gute Bloggerfreunde mache ich das auch mal so aus voller innerer Überzeugung! 🙂 Und meine Finger sind heute irgendwie unterkühlt, ich vertippe mich andauernd. Zeit fürs Bett in Gesellschaft zweier Kuschelpuschelhunde und eines guten Buches.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!